Tagged with " Facebook"

Gewinne einen Marco Polo Reiseführer

Mai 31, 2012 by     4 Comments    Posted under: Allgemein

Gewinne einen Reiseführer auf zigeunerherz.de

Der Sommer ist da! Oder sollte es zumindest sein ;) Deshalb verlost Zigeunerherz unter allen Teilnehmern einen Marco Polo Reiseführer nach Wahl.

So könnt Ihr teilnehmen

Klickt auf der Zigeunerherz Facebook Seite auf “Gefällt mir!” (falls noch nicht geschehen) und teilt das dort hochgeladene Foto zum Gewinnspiel mit Euren Freunden.

Teilnahmeregeln

  • Mitmachen darf jeder, der wohnhaft in Deutschland ist.
  • Solltet Ihr jünger als 18 sein, holt bitte das Einverständnis Eurer Eltern ein!
  • Der oder die Gewinner/in muss auf meine Kontaktaufnahme innerhalb von 4 Tagen antworten, sonst wird ein neuer Gewinner ausgelost.
  • Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass der Name des Gewinners am Ende des Gewinnspiels in diesem blog und ggf. auf der facebook Seite veröffentlicht wird.
  • Der Reiseführer (im Wert von max. 12,- Euro) darf nach dem Gewinn selbst ausgesucht werden und wird dann auf dem Postweg zugesandt.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Teilnahmeschluss ist Donnerstag, der 07.06.2012

Ich wünsche Euch allen viel Glück!!! :)

_

Dieses Gewinnspiel wird von zigeunerherz.de veranstaltet und wird in keiner Weise von Marco Polo oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

GreenCard News und: Was ist überhaupt zigeunerherz.de?

Aug 15, 2011 by     No Comments    Posted under: Allgemein, My American Dream

Kurzes Update

Am Dienstag hab ich nun endlich meine GreenCard Unterlagen ans Consular Center in Kentucky geschickt. Vorher noch schön Passfotos gemacht. Ingesamt brauche ich 7 davon. 2 Für die Unterlagen von letzter Woche, 3 für den Vertragsarzt in Hamburg und 2 für den Termin im Konsulat in Frankfurt. Da diese aber jeweils nicht älter als 6 Monate sein dürfen und mein Interview-Termin noch nicht fest steht, habe ich erstmal nur 2 mitgenommen. Es sind auch diese schönen frontalen „Verbrecherfotos“, die man sonst für nichts anderes verwenden kann. Der Unterschied zu den gängigen biometrischen Bildern: Man darf etwas lächeln, die Fotos sind 5 x 5 cm (US Maß) und zu allem Übel muss man leider alle Ohrringe rausnehmen. Bei insgesamt 7 Stück, hatte ich wenig Spaß daran…

Auch das Ausfüllen der Unterlagen dauerte länger als erwartet. Sollte man Probleme beim Entziffern haben, hilft einem das Infomaterial, das „The American Dream“ zusammen mit den Gewinnunterlagen versendet aber schwierig fand ich die Übersetzung der Berufs- und Jobbezeichnungen ins Englische. Auch sollte man schon ungefähr einen Plan haben, was man „dort drüben“ machen will, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und eine US Adresse muss auch angegeben werden. In meinem Fall kein Problem. Sollte man jedoch dort niemanden kennen, kann man gegen eine Gebühr eine Adresse von „The American Dream“ nutzen.

Der Brief ging per Einschreiben raus und jetzt heißt es warten und Geld sparen. Leider ist der Termin im Konsulat nicht for free ;)

Was ist zigeunerherz.de?

Ich habe dieses blog ins Leben gerufen, um von meinen bisherigen Reisen zu berichten und Euch auf neue Reisen mitzunehmen. Sinn und Zweck der Sache ist es nicht nur, andere an meinen Ausflügen teilhaben zu lassen, sondern auch Reisetipps zu geben und vor Allem Fernweh zu wecken. Der süße Schmerz, der uns dazu bringt, bekannte Gefilde zu verlassen und ins Unbekannte aufzubrechen.

Deshalb wünsche ich viel Spaß beim Lesen, Stöbern und natürlich beim selber Reisen! Für Fragen Tipps und Anregungen bin ich immer offen und ich freue mich auch über einen Austausch auf Twitter und Facebook.

Bis dahin alles Liebe

Kathrin – aka Zigeunerherz  ;)



bloglovin

Hol Dir den Newsletter!