Browsing"Events"

Indianer in Berlin – Baue Deine eigene Schamanentrommel

Nov 18, 2013 by     No Comments    Posted under: Deutschland, Events, Menschen

Nicht nur wir Deutschen reisen gern umher. Nahezu jeder ist heute unterwegs und will die Welt sehen. So eröffnen sich einem – sogar als Daheimgebliebener – Einsichten in andere Kulturen, die einem sonst verschlossen geblieben wären.

Baue eine echte indianische Rahmentrommel

Am 15. Dezember wird der nordamerikanische Hoop Dancer und Künstler Lowery Begay einen workshop zum Bau einer traditionellen indianischen Handtrommel abhalten.

Lowery BegayLowery Begay

Lowery ist von der Diné Nation (Navajo) und wuchs im Reservat in New Mexico und Arizona auf. Er lernte die traditionellen Werte der Navajo von seinen Großeltern.

Lowery trat die meiste Zeit seines Lebens als professioneller Hoop Dancer und Fancy Dancer auf. Indianischer Tanz, der Vortrag von Geschichten, Flötenspiel, die Anfertigung traditioneller Handtrommeln und natürlich der kulturelle Austausch führt ihn seit vielen Jahren in verschiedene Teile der Welt.

So bereiste er Europa und Japan, trat in Ecuador auf und ist 2012 für einen kulturellen Austausch nach Jordanien geflogen.

Lowery hatte sogar die Gelegenheit, den Mann zu treffen, der wahrscheinlich bei den Meisten von uns erst das Interesse an „Indianern“ geweckt hat – Winnetou Darsteller Pierre Brice. Bei den Karl May Festtagen in Radebeul, lernten sich die beiden kennen.

Ja, es gibt noch echte Indianer

Natürlich entwickelt sich jede Kultur weiter und kein Indianer wohnt heute mehr im Tipi (Ihr würdet staunen, was ich schon für lustige Fragen zu dem Thema gehört habe!). Trotz aller Moderne oder vielleicht auch gerade wegen allen Fortschritts, teilen sehr viele Amerikanische Ureinwohner Ihre Kultur mit allen Interessierten.

Hier ein Video von Lowery bei der Teilnahme an der 23. jährlichen Hoop Dance Weltmeisterschaft des Heard Museums in Phoenix, Arizona. Dort belegte er im Februar 2013 den 2. Platz in der senior adult Kategorie.

 

Eine Indianische Handtrommel gebaut und bemalt von Lowery Begay

Kultureller Austausch

Lowery ist ein Reisender. Immer unterwegs, um anderen seine Kultur näher zu bringen aber auch, um neue Orte kennenzulernen. Im Dezember zieht es ihn nach Berlin, um unsere Hauptstadt zu erleben und, um uns ein Stück seiner Tradition zu vermitteln.

Lerne von ihm, wie eine traditionelle indianische Trommel – oder auch Schamanentrommel – gebaut wird. In einem ca. 6 stündigen workshop in der Zitadelle Spandau baust Du Deine eigene Rahmentrommel und hast so ein einzigartiges Instrument für Dich selbst oder ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.

Mehr Fotos und alle Informationen zum workshop findest Du hier. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, deshalb wird um eine frühzeitige Voranmeldung gebeten.

Was sind Deine Erfahrungen?

Hattest Du schon einmal die Gelegenheit, die Kultur der nordamerikanischen Indianer kennenzulernen? Was sind Deine Erfahrungen? Was hast Du gelernt? Hinterlasse mir einen Kommentar!



bloglovin

Hol Dir den Newsletter!