Live vor Ort in Australien: Travel Rebel Julia

Apr 24, 2014 by     1 Comment     Posted under: Allgemein

Wie Du vielleicht weißt, haben VIVA und AIFS den Travel Rebel 2014 gesucht. Aus allen Einsendungen wurden 3 Finalisten ausgewählt, und per Online-Voting durftet Ihr bestimmen, wer nach Australien – auf das Abenteuer seines Lebens geschickt wird.

Die 22-jährige Julia aus Langenargen am Bodensee hat das Rennen gemacht und ist mitterweile schon am anderen Ende der Welt.

Was erlebt Julia Down Under?

Insgesamt 3 Wochen lang ist Julia unterwegs. Von Sydney aus reist sie die australische Ostküste entlang, um am Ende das Great Barrier Reef zu besuchen.

Travel Rebel Julia in Sydney

Während ihrer ersten Woche hat Julia schon viel erlebt und hat so einiges zu berichten. Die größte Stadt in Australien hat viel zu bieten. Am Donnerstag ist Julia zum Beispiel auf die Harbour Bridge geklettert, sie hat einen Koala geknuddelt und hat sich am Sonntag mit 2 Mädels, die vor Ort Work and Travel machen, ein Bild vom Nachtleben gemacht.

Du bestimmst, was Julia in Australien macht!

Während ihrer Reise, stellt sich Julia mehreren Challenges und Du darfst abstimmen, was es sein wird.

Am Mittwoch hat sich der Travel Rebel Challenge Nr. 1 gestellt und sich im Boomerang werfen versucht. Nicht ganz einfach, wie Ihr in einem Video sehen könnt.

Challenge Nr. 2 – Julia muss… DARF!…  surfen gehen und das Ganze mit einem Foto beweisen. Dabei wünsche ich Dir viel Spaß liebe Julia!

Auf der Travel Rebel Seite von Viva kannst Du für die kommenden Challenges abstimmen und erfahren, was Travel Rebel Julia sonst noch erlebt.

Kulia beim Kuscheln mit einem Koala

Wie sieht Dein perfekter Australien Urlaub aus?

Würdest Du auch gern einen Koala knuddeln oder Surfen lernen? Hinterlasse mir einen Kommentar!

Mich persönlich interessiert am Meisten das Outback und eine meiner ersten Unternehmungen vor Ort wäre ein Besuch des Uluru, bzw. Ayers Rock. Außerdem würde ich gern eine Nacht im Outback verbringen. Das Einzige, was mich abschrecken würde, sind wohl die ganzen Schlagen und Spinnen.

Dann bin ich aus irgendeinem Grund von Eukalyptusbäumen fasziniert. Aber vorsicht, außer für den Koala sind Eukalyptusblätter giftig!

_

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Comment + Add Comment

  • Ich habe 2012 sieben einhalb Monate in Australien verbracht und ich kann dich nur in deinem Fernweh unterstützen. Der Uluru war eins meiner absoluten Highlights inklusive Schlafen unterm Sternenhimmel. Ich war zuvor nicht hundertprozentig sicher, ob sich das viele Geld lohnt, um einen großen Stein zu sehen. Aber das war es alle mal. Ich empfehle dir eine drei Tagestour (http://bit.ly/18dePq2) mit Emu Run, das war wirklich eine unglaubliche Erfahrung, tagsüber an den skurrilsten und unendlich weiten Landschaften entlang sitzen, dann abends zusammen draußen grillen und am Lagerfeuer sitzen mit der Tourgruppe und dann unter freiem Himmel schlafen gehen. 3 Tage, die ich nie vergessen werde.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



bloglovin

Hol Dir den Newsletter!